Daunen und Federn

Suchen Sie einen zuverlässigen Geschäftspartner? Lasst uns zusammenarbeiten!

Die Firma Piórko verfügt über eine 30-jährige Erfahrung in der Herstellung von Gänse- und Entenfedern sowie -daunen. Beide Produkte, die wir anbieten, gehören zu den besten Füllungen sowohl für Bettdecken als auch für Kopfkissen, doch ihre Anwendung ist viel umfangreicher. Sie eignen sich nämlich auch hervorragend für Schlafsäcke und Daunenjacken. Darüber hinaus bieten wir allen Interessierten gewaschene und ungewaschene Waren aus Kammer I, Kammer II und Kammer III an. Die Federn werden sorgfältig sortiert, so dass wir Federlängen von 2-4 cm, 4-6 cm, aber auch längere Sorten erhalten können. Außerdem verfügen wir über 6 Sortieranlagen und eine 1 Daunenwaschanlage der Marke Lorch.

Federn oder Daunen?

Schon seit vielen Jahren werden diese beiden Rohstoffe miteinander verwechselt oder als ein und derselbe betrachtet. In Wirklichkeit sind die Unterschiede zwischen ihnen jedoch sehr markant. Sie betreffen z. B. Merkmale wie Flauschigkeit oder Weichheit von Produkten und deren Eigenschaften.

Daunen, auch embryonale Federn oder Unterfell genannt, sind ein natürlicher Rohstoff, das von Wasservögeln, vor allem Enten und Gänsen, stammt. Sie zeichnen sich durch seine außergewöhnliche Leichtigkeit, Luftigkeit und Weichheit aus. Darüber hinaus verfügen sie über dreidimensionale, hakenförmige Fasern, die für ein hohes Maß an Komfort sorgen - sie weisen somit hervorragende thermische Eigenschaften auf und gewährleisten zudem eine ausgezeichnete Luftzirkulation. Dadurch nehmen daraus hergestellte Bettdecken oder Kissen die Feuchtigkeit perfekt auf, speichern gleichzeitig die Wärme und passen sich sogar der Körpertemperatur an.

Federn sind auch ein Rohstoff, der von Wasservögeln stammt und z. B. zur Herstellung von Bettdecken und Kissen verwendet wird. Sie zeichnen sich jedoch durch eine andere Struktur aus, da sie in Form von kleinen Federn vorkommen. Federn sind ebenfalls sehr weich, aber schwerer und weniger elastisch als Daunen. Sie passen sich jedoch perfekt an die Körperform an. Daraus gefertigte Kissen nehmen unter Druck ihre natürliche Form wieder an und garantiert gleichzeitig eine ideale Nackenstütze.

Gänse- oder Entendaunen?

Wir bieten Ihnen zwei attraktive Varianten polnischer Daunen an – von Enten und Gänsen, aber auch Federn von ukrainischem Geflügel. Jede von ihnen zeichnet sich jedoch durch unterschiedliche Merkmale und Eigenschaften aus. Gänsedaunen zum Beispiel gelten als eine der besten Füllungen überhaupt. Die Bettdecken und Kissen mit dieser hochwertigen Füllung können über viele Jahre genutzt werden. Außerdem sind sie viel elastischer und weicher. Die Entedaunen hingegen weisen schlechtere thermische Eigenschaften auf, sind aber auch viel preisgünstiger.

Kontakt Formular

Wir laden Sie ein, Bestellungen über das Kontaktformular aufzugeben